Objektive Zahlen durch Betriebsdatenerfassung
PLUSmodul für die Erfassung und Aufbereitung von Leistungsdaten

Herausragende Eigenschaften
  • einfache Bedienung durch Barcode und Funktionstasten
  • aktueller Auftragsfortschritt am Bildschirm und elektronische Weiterleitung an den Kunden
  • auftragsindividuelle, mitlaufende Kostenkalkulation
  • permanenter Überblick der Zeit-Ressourcen sowie rechtzeitige Engpassinfo
  • Mehrmaschinenbedienung und Gruppenarbeit
  • aktuelle Info für das Controlling für Nachkalkulation und Vergleichskalkulationen
  • Leistungsgradberechnung in Zusammenarbeit mit dem PLUSmodul syslog.PZE

„… die Echtzeiterfassung und der Vergleich mit hinterlegten Vorgaben ist beeindruckend.“

„… wir sind wirklich überrascht, wie einfach und schnell sich jetzt Leistungsgrade, Produktivitäten und Anwesenheitszeitenermitteln  und weiterverarbeiten lassen.“

„… auf dieser Datengrundlage haben wir ein von den Mitarbeitern nachvollziehbares und akzeptiertes Prämiensystem verwirklichen können.“

Dezentrale Erfassung und Verarbeitung

  • Auftragsbeginn / -ende
  • Mengenmeldungen
  • Gemeinkostentätigkeiten
  • Unterbrechungen / Stillstände
  • Arbeitsplatzwechsel
  • Rüstzeiten
  • Nacharbeit
  • Sammelaufträge / Blockbildung
  • Zeitlohn / Akkordlohn / Prämienlohn
  • Gruppenarbeit

Aufbereitung der Daten zur Lohn- und Kostenabrechnung

  • Aktivitäten-Kontrolle
  • Überwachung / Auswertungen
  • Beauskunften / Korrektur BDE-Meldungen
  • Nutzungsgradinformationen
  • Fehlerinfo Pool
  • Fertigungs-Controlling
  • Zustandsinformationen
  • Abweichungsinformationen Modul FERT

Integration zur Personalzeiterfassung

  • Integration zur Personalzeiterfassung

Berechtigungskonzept

  • Zugriffskontrolle
  • Passwortverwaltung